• header_1
  • header_2
  • header_3
  • header_4
  • header_5
  • header_6
  • header_7

Vertiefungs-Module

In regelmäßigen Abständen bieten wir unseren Absolventen Vertiefungs-Module an, in denen die in der Coaching-Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Praktiken aufgefrischt, ausgebaut und vertieft werden können. Wer sich als Coach profilieren und in eine bestimmte Richtung spezialisieren möchte, bekommt hier eine fundierte Basis vermittelt. Auch andere Interessierte mit einer therapeutischen Ausbildung oder entsprechenden Vorerfahrungen sind herzlich willkommen.


1. Vertiefungs-Modul "Fit im Coaching"

Am 11.03./12.03.2017 laden wir zu einem Weiterbildungs- und Vertiefungswochenende mit Kathrin Scheel in die Richard-Wagner-Straße 35 in Köln ein. Im Mittelpunkt steht das Thema Fit im Coaching.

Neben der Wiederholung und Vertiefung von Auftragsklärung und Coachingprozess geht es vor allem darum, wie Du für Dich selbst sorgen kannst. Denn ein professionelles Coaching setzt voraus, dass es dem Coach selbst auch gut geht.

Wir haben ein Konzept mit den drei Säulen Ernährung/Entspannung/Bewegung entwickelt, das Dir hilft, Dich mit zentrierter Leichtigkeit durch die hohen Anforderungen Deines Coaching-Alltags zu bewegen.

Neben neuen Interventionen stellen wir eine Reihe von Tools vor, die Du für Dein Selbstcoaching, aber auch für das Coaching mit Anderen nutzen kannst.

Vertiefungs-Modul Fit im Coaching

Inhalte:

  • Die Säulen des Self-Empowerment: Selbstbewussheit / Selbstverantwortung / Selbstvertrauen / Selbstüberwindung (Intervention mit Bodenankern)
  • Visionsarbeit „Fit im Coaching“ (Intervention)
  • Empowerment durch physiologisches Selbstmanagement (Intervention)
  • Das mentale Fitness-Studio: von Achtsamkeit bis Zustandsmanagement – hilfreiche Übungen für den Alltag
  • Meditation – Einführung mit Übungen
  • Yogaübungen fürs Büro (für Einsteiger)
  • Arbeit mit Glaubenssätzen – Problem(de)konstruktion nach Syst (Intervention mit Aufstellungssequenzen)
  • Ernährung: Was wirklich wichtig ist – Orientierung im Wirrwarr der Konzepte
  • Bewegung – am Wochenende selbst erlebt!

Zeit: 11. & 12.03.2017
Ort: Richard-Wagner-Straße 35, 50674 Köln
Durchführung: Kathrin Scheel
Investition: 480,- € zzgl. MwSt. (inkl. Skript)
Anmeldeschluss: 10.02.2017
Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung und weitere Infos: Tel. +49 (0)30 – 30 60 97 90 oder per E-Mail.


2. Vertiefungs-Modul Hypnose

Das zweite Vertiefungs-Modul dieser Reihe widmet sich dem Hypno-Coaching und wird von Hypno-Expertin Annetta Höhn geleitet werden.

Das Modul soll den Coaches, die während ihrer Coaching-Ausbildung Lust an der Arbeit mit Hypnose bekommen haben, die Möglichkeit geben, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich zu vertiefen und zu erweitern. Im Vordergrund soll, neben der Wissensvermittlung, vor allem der Spaß, die Kreativität und das Ausprobieren stehen. Die Teilnehmer erlangen so Sicherheit in der Anwendung von hypnosystemischer Trancearbeit im Coaching.

Vertiefungs-Modul Hypnose

Inhalte:

Weitere Methoden zur Tranceeinleitung und Trancevertiefung mit dem Ziel:

  • Wahlmöglichkeiten und Abwechslung für Coach und Coachee, sowie beim Coachee Überzeugung zu schaffen, für die Kraft des UB.
  • Vom Krisen-Erleben zum Kompetenz-Erleben.
  • Hypnosystemische Arbeit mit inneren Seiten.
  • Verhandlung mit dem inneren System in Trance zur Veränderung von Verhalten (z.B. Impulskontrolle).

Aus den Verhandlungsergebnissen wollen wir "Arbeitsanweisungen" für das Unbewusste erstellen, so einfach und klar wie möglich, und anschließend aus den "Arbeitsanweisungen" erfolgreiche Suggestionen machen, die mit der inneren Ökologie stimmig sind.

Zeit: wird noch bekanntgegeben
Ort: wird noch bekanntgegeben
Durchführung: Annetta Höhn
Investition: 480,- € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: wird noch bekanntgegeben
Teilnehmerzahl: 12 Personen
Anmeldung und weitere Infos: Tel. +49 (0)30 – 30 60 97 90 oder per E-Mail.